Anmelden

Verantwortungsbewusstes Spielen


Lapilanders verpflichtet sich, verantwortungsbewusstes Wetten für die Kunden zu unterstützen und setzt sich für die Verbesserung der Prävention, den Eingriff und die Behandlung ein.

Die verantwortungsvolle Glücksspielpolitik von Lapilanders verpflichtet sich die negativen Auswirkungen von Glückspielproblemen zu reduzieren und unterstützt die verantwortungsbewusste Glücksspiel Ausübungsmethoden.

Lapilanders unterstützt die Generation von Online-Spielern, und bietet eine große Auswahl von Spielen und Vergnügung an.

Wir übernehmen auch die Verantwortung für die Produktaufstellung.

Das Ziel von Lapilanders ist, die sicherste und innovativste Spieleplattform der Welt für Erwachsene anzubieten, und jedem Benützer die angebotenen, klaren und sicheren Produkte innerhalb seiner finanziellen Möglichkeiten von höchster Qualität anzubieten.

Rechtschaffenheit, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit sind die Grundregeln der Arbeit von Lapilanders. Es ist daher klar, dass Lapilanders das Beste draus macht, um alle möglichen Probleme die beim Mitmachen von Glückspielen vorkommen können, zu vermeiden und zu verringern. Besonders bei maßlosem Spielen. 

Gleichzeitig ist es wichtig, die Rechte derjenigen, die an Glücksspielen teilnehmen, in angemessenem Umfang zu respektieren.

Verantwortungsbewusstes Spielen ist bei Lapilanders auf drei Grundprinzipien basiert: Sicherheit der Spieler, Sicherheit des Spieles und Schutz vor Spielsucht. Zusammen mit

Forschungsinstitute, Verbände und Therapieinstitute, arbeiten wir daran, um eine verantwortungsbewusste, sichere und zuverlässige Struktur im Rahmen der Online-Spiele zu schaffen.

Spielersicherheit

Wir übernehmen die Verantwortung für die Sicherheit unserer Spieler. Der Schutz der Spieler basiert auf den Datenschutzbestimmungen, der die verantwortungsvolle Verarbeitung von personenbezogenen Daten und Zahlungen beinhaltet, und deswegen ist die Teilnahme von Minderjährigen verboten.

Die Ehrlichkeit und die Zufälligkeit der angebotenen Produkte werden von privaten Organisationen genau überwacht.

Die Marketingkommunikation ist auch für den Schutz der Spieler ausgerichtet: Wir

versprechen nur, was Spieler in unserer transparenten Linie erhalten können.

Schutz vor Spielsucht: Forschung - Prävention – Eingriff

Die Mehrheit der Benutzer, die Sportwetten, Casino-Wetten und andere Spiele Angebote abschließen, spielt mit Moderation undVergnügung. Bestimmte Gewohnheiten und Verhaltensmuster (wie Einkaufen, Sport treiben, Essen oder Alkohol konsumieren), werden als normal angesehen, und es besteht kein Bedenken, es kann aber bei manchen Menschen zur Sucht führen und Probleme verursachen. 

Ebenso können Wetten auf Sport und Glücksspiele für eine kleine Gruppe von Menschen zu Problemen führen.

Kunden mit Spielsucht, ist die weitere Teilnahme von Spielen verboten. Anschließend erhalten die Kunden Kontakte zu Organisationen, in denen Sie professionelle Beratung und Unterstützung erhalten können.

Selbstverantwortung ist die nachhaltigste Form der Prävention

Das Grundprinzip von Lapilanders ist, dass die endgültige Entscheidung und Verantwortung, ob gespielt werden soll oder nicht, und wie viel Geld für das Spiel ausgegeben werden kann, vom Kunden selbst gemacht werden soll. Selbstverantwortung des Kunden ist daher die effektivste Form des Suchtschutzes. Lapilanders hat die Verantwortung in der Unterstützung der Kunden durch die Versorgung von transparenten Produkten, den vollständigen Informationen und ein Verhalten von einer klaren Linie.

Schutz der Minderjährigen

Lapilanders erlaubt Minderjährigen (Personen unter 18 Jahren) nicht, an Spielen teilzunehmen und Wetten abzuschließen. Deshalb ist die Bestätigung des Alters und  des Geburtsdatums bei der Registrierung verpflichtend. Lapilanders nimmt das Problem der Teilnahme von Minderjährigen an Spielen und Wetten sehr ernst. Deswegen, bieten wir den bestmöglichen Schutz für Minderjährige an, und sind auch auf die Unterstützung der Eltern und Betreuer angewiesen.

Bitte bewahren Sie Ihre Daten für den Kontozugriff an einem sicheren Ort auf (Benutzer-ID und Passwort).

Deswegen empfehlen wir Ihnen, die Filtersoftware zu installieren. Diese Software soll den Zugang zu Internetressourcen einschränken, die für Kinder und Jugendliche ungeeignet sind.

Verantwortung gegenüber Problemen

Lapilanders in Form der Vergnügung, bietet für die Mehrheit der Kunden, eine Anzahl von Spielen und Wetten an.

Gleichzeitig übernimmt das Unternehmen die Verantwortung für die Kunden durch die Versorgung von Support und durch die Unterstützung einer sicheren und unterhaltsamen Umgebung unter der Berücksichtigung von verbundenen Risiken.

Die Kunden, die Schwierigkeiten haben, Risiken einzuschätzen, ihre eigenen Grenzen zu erkennen oder diejenigen, die unter Spielsucht leiden, werden nicht in der Lage sein, unsere Produktauswahl verantwortungsbewusst und mit Vergnügen zu genießen. Lapilanders übernimmt die Verantwortung für Benutzer mit Spielsucht, den Zugang zu den Produkten für Ihren eigenen Schutz zu blockieren.

Informieren Sie sich über die Hauptprobleme!

Die meisten Leute spielen zum Vergnügen. Spielen innerhalb dem finanziellen

Umfang ist voll akzeptabel. Für einen kleinen Prozentsatz der Menschen sind die Glücksspiele jedoch keine Form der Vergnügung, sondern eine Herausforderung, die ernsthaft berücksichtigt werden muss.

Was ist ein problematisches Spielverhalten?

Ein problematisches Spielverhalten wird als ein solches Verhalten angesehen, dass im Leben, in der Arbeit, die finanzielle Situation oder die Gesundheit einer Person oder ihrer Familie eingreift.

Lange Teilnahme an Spielen ist schädlich  für eine solche Person, da dies zu negativen Auswirkungen führen kann.

1980 wurde die pathologische Spielabhängigkeit offiziell anerkannt und in die Liste der psychischen Erkrankungen des internationalen Klassifizierungssystems DSM-IV und ICD-10 aufgenommen.

Es ist als eine lange, wiederholende und häufig verstärkende Lust zum Spiel definiert, trotz bestehenden negativen persönlichen und sozialen Umständen, so wie Schulden, Bruch der familiären Beziehungen und Verzögerung des beruflichen Werdegangs.

In welchen Fällen sollte das Verhalten einer Person als Abhängigkeit betrachtet werden?

Es muss betont werden, dass die Diagnosen der Spielabhängigkeit nur durch qualifizierte Experten gemacht werden können. 

Das auf dieser Webseite präsentierte Material hilft Ihnen bei der Schätzung und Definition Ihres eigenen Spielverhaltens.

Die besondere Gefahr von Abhängigkeiten, die mit keiner Vorstellung verbunden ist, besteht darin, dass es sehr schwierig ist, die Grenze zwischen Vergnügen und Sucht zu definieren. Trotzdem gibt es einige Diagnosesignale, die auf bestehende Probleme hinweisen können. Wenn mindestens fünf von den folgenden Symptomen auftreten, ist die Wahrscheinlichkeit einer schweren Abhängigkeit hoch:

  1. Der Spieler ist stark in dem Glücksspiel beteiligt. Alle seine Gedanken sind nur  beim Spiel.
  2. Die Einsatzsumme erhöht sich im Laufe der Zeit.
  3. Versuche, seine Teilnahme an den Spielen zu beenden oder zu kontrollieren, scheinen erfolglos zu sein.
  4. Irritiert und enttäuscht, wenn eine Person ihre Teilnahme am Glücksspiel einschränkt.
  5. Das Spiel ist ein Weg, um Problemen oder Beschwerden zu entkommen.
  6. Der Spieler versucht, den verlorenen Betrag zurückzugewinnen.
  7. Lügen über sein Spielverhalten.
  8. Treibt illegale Handlungen.
  9. Zerstört oder bricht die Beziehung zur Familie und Kollegen.
  10. Leiht sich Geld aus, um an den Spielen teilzunehmen.

Regeln für verantwortungsvolle Spiele

Folgen Sie den unten aufgeführten Regeln, um das Spiel ohne Sorge zu genießen:

  1. Spielen Sie erst, wenn Sie ruhig und konzentriert sind.
  2. Machen Sie regelmäßig Pausen.
  3. Bestimmen Sie im Voraus selbst den monatlichen Betrag, den Sie für das Spiel ausgeben können.
  4. Wenn Sie eine Höchstgrenze eingestellt haben, erhöhen Sie diese nicht weiter.
  5. Bevor Sie zu spielen beginnen, stellen Sie die maximale Gewinnmenge ein, sobald diese erreicht ist, sollten Sie aufhören zu spielen.
  6. Entscheiden Sie im Voraus, den Betrag, den Sie sich leisten können, um zu verlieren.
  7. Spielen Sie nicht unter Alkohol- oder Drogeneinfluss.
  8. Spielen Sie nicht in einem deprimierten Zustand.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie eine Pause brauchen, bieten wir Optionen an, um Ihnen zu helfen.

Auszeit

Mit Timeout können Sie eine kurze Pause einlegen, um mit uns zu spielen. Sobald Sie Ihre Auszeit beginnen, können Sie kein Geld mehr einzahlen oder auf Lapilanders-Produkte spielen. Sie können jedoch Ihr verbleibendes Echtgeldguthaben abheben. Verfügbare Zeiträume für eine Auszeit sind: 1 Tag und 7 Tage.

Das Aufheben eines Timeout-Zeitraums kann erst nach 24 Stunden ab der ersten Timeout-Anforderung erfolgen. Klicken Sie auf den folgenden Link, um die Timeout-Seite aufzurufen: HIER

Selbstausschluss

Alternativ haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass Sie eine längere Pause vom Glücksspiel benötigen. In diesem Fall können Sie sich selbst ausschließen.

Selbstausschluss bedeutet, dass Ihr Lapilanders-Konto bis zu 3 Monate lang geschlossen bleibt. Es wird nicht automatisch wieder geöffnet, es sei denn, Sie kontaktieren uns.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Informationen oder Unterstützung zu Selbstausschluss- oder Timeout-Optionen benötigen. 

Um Anleitungen und Unterstützung zum Thema Glücksspiel zu erhalten, besuchen Sie bitte:

GamCare unter www.gamcare.org.uk oder rufen Sie die vertrauliche Hotline unter 0808 8020 133 oder an

Glücksspieltherapie unter www.gamblingtherapy.org